Meine Politik

Ziele für den Bereich Datteln-Stadt

  • Dattelner City: Der Entwicklung und Steigerung der Attraktivität der Dattelner Innenstadt gilt unser besonderes Augenmerk. Dies erfordert Planungen für alle Bereiche der Innenstadt, sei es die Castroper Straße, die Hohe Straße, der Tigg, das Schemmgelände und der Neumarkt, um die Aufenthaltsqualität zu steigern. In Gesprächen mit den Bürgerinnen und Bürgern wollen wir die Stimmungen und Meinungen erfassen und in den Entscheidungsprozess mit einfließen lassen.

  • Lebenswertes Datteln: Der demographische Wandel und geänderte Lebensformen in Datteln und die sich daraus ergebenden Herausforderungen für Wohnen, Freizeitgestaltung und Infrastruktur für jung und alt sind besonders in den nördlichen Gebieten Dattelns von großer Bedeutung.

  • Bildung: Die Vielfalt der Kindertagesstätten soll erhalten bleiben. Wir stehen für eine kontinuierliche Weiterentwicklung des Bildungsstandortes unter Berücksichtigung aller Gegebenheiten. Die Chancengleichheit für alle ist dabei ein wichtiges Ziel.

  • Ehrenamtliches Engagement: Datteln ist reich. Reich an Werten, die unbezahlbar und nicht zu ersetzen sind. Tagtäglich tragen in unserer Stadt Menschen Verantwortung für die Gemeinschaft. In der Kinder- und Jugendarbeit ebenso wie bei der Pflege von alten oder kranken Menschen. Im Sport oder in der Kultur ebenso wie in der Umwelt. Ehrenamtliches Engagement ist vielfältig und zeigt sich in allen Bereichen gesellschaftlichen Lebens. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des heimischen Hospizes begleiten Menschen auf ihrem letzten Lebensabschnitt ehrenamtlich. Die Frauen und Männer unserer Feuerwehr dienen ihren Mitbürgerinnen und Mitbürgern 24 Stunden am Tag und setzen im Notfall ihr eigenes Leben und ihre eigene Gesundheit aufs Spiel, um anderen Hilfe zu leisten. Sie erfüllen mit ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit eine zentrale Aufgabe der Daseinsvorsorge. Die Aktiven der IG Kanalfestival opfern über weite Teile des Jahres ihre Freizeit für ein Hobby, das vor allem einem Ziel dient: Sie pflegen und erhalten den wichtigsten Identifikationspunkt unserer Stadt, nämlich das Kanalfestival. So bereiten sie Zehntausenden von Menschen Jahr für Jahr Freude. Die Helfer des Hospizes, der Feuerwehr und der IG Kanalfestival stehen beispielhaft für eine Bürger-Bewegung, die dem Leben in unserer Stadt erst das menschliche Gesicht schenkt. Die SPD wird dieses Engagement auch in Zukunft fördern – im Interesse der Bürgerinnen und Bürger in Datteln.

  • Tourismus: Dem Verhalten im Freizeitbereich muss durch den Ausbau des Tourismus z. B. durch Schaffung/Erweiterung von Angeboten für Wohnmobilisten, Radfahrer und Wassertouristen Rechnung getragen werden. Hier sollte ein Konzept erstellt werden, das allen Bereichen Rechnung trägt, den Stadtpark am Ehrenmal, den Lohbusch und den Höttingspark einbezieht und auch die historischen Stätten sowie das Museum einschließt. Das Bunkerprojekt des Vereins Bergmannsglück e.V. ist ein herausragendes Beispiel und in seiner Einzigartigkeit über die Grenzen hinweg bekannt und unterstützenswert.